Google Chrome: Material Design Preview aktivieren (Tutorial) Neues Design!

Es ist kantig, es ist kontrastreich, es ist modern: Das neue Material Design, welches zurzeit plattformübergreifend Einzug zu halten scheint. Auch in Google Chrome kannst du ohne zusätzliche Erweiterungen das Material-Design einfach aktivieren.

Material Design in Google Chrome einfach schon vorab aktivieren

Aktivierung des Material Designs in Google Chrome

Um zu starten, gib in die Adresszeile deines Browsers einfach chrome://flags ein.

Du kommst auf eine Seite, in welcher experimentelle Funktionen aktiviert werden können.

Um schnell zu den gewünschten Optionen zu gelangen, drücke STRG + F zeitgleich und gib in das Suchfeld „material“ ein.

Es wird nun zu dieser Einstellung gesprungen, in welcher du im DropDown-Menü Material-Hybrid auswählst.

Weiter unten stellst du nun auch noch das Material Design für den Nutzermanager auf aktiviert, startest die Seite der Material-Richtlinien, sowie den Material-Verlauf und die Design-Erweiterungseite.material hybrid

Neustarten von Google Chrome um das neue Design zu aktivieren

Damit hast du alle Einstellungen getroffen und kannst den Browser nun neu starten.

Nun ist das Material Design zu großen Teilen überall im Google-Chrome-Browser aktiviert und sieht aus meiner Sicht ziemlich gut aus.

Wie gefällt euch das Material Design in der Preview im Google Chrome Browser? Lasst mich das in den Kommentaren wissen und erfahrt in diesem Video oder auf tutorialcenter.tv wie sich das Material-Design auch auf YouTube aktivierten lässt.

chrome design



Seit mehr als 3 Jahren auf YouTube dabei und noch immer voll motiviert, neue Videos zu planen, umzusetzen und den Kanal voranzubringen! Ich bin Gründer und kreativer Produzent aller Videos, welche euch hoffentlich schon oft weiterhelfen konnten. Auch wenn ich oft hinter meinem Mikrofon zu finden bin, spiele ich nebenher Volleyball, wohne in Rostock an der Ostsee und stehe kurz vor dem Abi.


Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst von uns geprüft und danach freigeschaltet. Zum Kommentieren ist lediglich eine Nachricht notwendig, alles andere ist optional!