Minecraft PE Redstone Update! & umgefallene Bäume in 1.9 – Snapshot 15w46

Wie auch in der letzten Woche gibt es den heutigen Minecraft 1.9 Snapshot 15w46 erst am Donnerstag mit coolen Änderungen für alle, die gern schnell in Minecraft unterwegs sind und denen, den es Spaß macht, über umgefallene Bäume zu stolpern. Was es damit auf sich hat, erfährst du jetzt in den Snapshot-News.

Vielen von euch sollten das Problem kennen: Trotz der Sprintaste stoppt das Spinten in Minecraft zeitweise automatisch. Dass das nun nicht mehr vorkommt, verspricht uns Mojang mit dem neustem Snapshot.

In meinem Test hörte der Spint auch nach mehreren Minuten nicht auf, super Neuerung!

Zwar kann  man nicht über sie stolpern, dafür aber im Sprint gegen sie laufen. Die Rede ist von umgekippten Bäume. Diese liegen nun in Wäldern von Zeit zu Zeit auf dem Boden und lassen sich zum Holz Farmen besonders einfach abbauen, da sie nicht in die Höhe wachsen.

Klein und eigentlich auch unbedeutsam ist die Veränderung der Hitbox von Redstone, aber trotzdem wurde sie leicht angepasst.

Wer einen Mob auf eine Schiene stellt und ein Minecart dagegen fahren lässt, der hat einen Mob im Minecart, doch fortan wird dies zufällig nicht mehr vorkommen, da Mobs nun nicht mehr auf Schienen spawnen.

 

Ebenso wurde auf Mojang.com ein Update für die Pocket und Windows 10 Beta Edition angekündigt. Neu mit diesem ist vor allem die Einführung von Redstone. Damit wird nun auch die PE Edition weitaus umfangreicher und kommt näher an den Stand der PC Edition.

 

Kennst du noch die Minecraft Realms? Die von Mojang bereitgestellten Server? Diese bekommen nun neue Maps. Mit dabei auch bekannte Namen wie The Dropper oder CastleRise.  Nutzt ihr mittlerweile die Realms oder macht der Service nach wie vor aus eurer Sicht keinen Sinn?

 



Seit mehr als 3 Jahren auf YouTube dabei und noch immer voll motiviert, neue Videos zu planen, umzusetzen und den Kanal voranzubringen! Ich bin Gründer und kreativer Produzent aller Videos, welche euch hoffentlich schon oft weiterhelfen konnten. Auch wenn ich oft hinter meinem Mikrofon zu finden bin, spiele ich nebenher Volleyball, wohne in Rostock an der Ostsee und stehe kurz vor dem Abi.


Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst von uns geprüft und danach freigeschaltet. Zum Kommentieren ist lediglich eine Nachricht notwendig, alles andere ist optional!