Minecraft 1.10 Update Neuerungen – Das ist Neu! Polarbären, neue Mobs & Blöcke

In diesem Artikel erfähst du die Neuerungen der neuen Minecraft-Version 1.10 im Überblick. Schon über Wochen haben wir immer wieder Neues über die neue Version Minecraft 1.10 gehört und nun  endlich können wir uns die Änderungen nun auch Ingame ansehen.

Minecraft 1.10 Update Neuerungen

Neue Polarbären in 1.10

Den Anfang machen heute die Polarbären, welche für gewöhnlich erst nach dem sie angegriffen werden auch auf euch losgehen können. Ausnahme ist allerdings, wenn sich Polarbärenbabys in der Nähe befinden, denn dann können euch auch ohne Angriff verfolgen. Polarbären leben, wer hätte es gedacht, den Schneebiomen und droppen beim sterben Fische und Lachs.

Änderungen in der 1.10 in der Hölle

Begeben wir uns in den Untergrund, in die Hölle, wo wir uns vor  den neuen Magmablöcken und nun auch Endermans hüten sollten, welche dort spawnen.

Magamablöcke geben uns Damage, wenn wir darauf stehen, außer der Spieler sneakt vorsichtig darüber. Außerdem erzeugen sie ein Lichtlevel der Stärke 3.

Netherwarzen gehörten bisher zu den eher nutzlosen Blöcken. Nun können sie im Craftingtable aber so zu Blöcken verarbeitetet werden, womit man sie leichter lagern kann.

Ein ebenfalls neuer Block nennt sich roter Nether Brick und wird aus 2 normalen Netherbricks und 2 Netherwarzen hergestellt.

Mobs in Minecraft 1.10

Minecraft Stray Mob

Kaum verlassen wir die Hölle, erwarten uns auch in der Oberwelt neue Gefahren z.B durch Stray Mob, welcher sich wie ein Skelett verhält, allerdings mit Langsamkeitspfeilen beim Tod droppt.

Husk Mob in 1.10aje2MSF

In warmen Gebieten wie Savannen, können wir ab sofort eine Art Zombie namens Husk treffen, welcher nicht wie normale Zombies im Tageslicht brennt und 13 Sekunden lang den Effekt Hunger vergibt, wenn man von ihm gehittet wird. Als gäbe es in der Wüste nicht ohnehin schon zu wenig zu essen.

Na, Lust auf einen stylischen Block aus Knochen? Würde ich mir persönlich nicht ins Haus stellen, aber in Minecraft kann man nun aus neun Bonemeal einen solchen Block zur Bonemeallagerung herstellen. Die Knochenblöcke finden jedoch eine sehr coole Verwendung und zwar als Dungeons im Untergrund, wo sie riesige Gerippe darzustellen scheinen. Wundert euch also nicht, wenn eine dieser Strukturen euch im Untergrund begegnet.

Neue Blöcke in Minecraft 1.10 Update

Manche Blöcke in Minecraft folgend der Schwerkraft. Diejenigen die es tun, ziehen beim Fallen nun auch ein Partikel hinter sich her.

Für Mapmaker lässt sich nun übrigens auch mit dem NoGravityTag die Schwerkraft aushebeln und die Lootables limitieren.

Minecraft Structure Block

jGtsHwgDer structure Block: Schon in den letzten News-Ausgaben haben wir ihn thematisiert und nun ist endlich klar, wie er funktioniert.

Der für Mapmaker coole Blöcke kann einen von 4 Eigenschaften annehmen: Daten, z.B zum Kisten markieren, save, um Strukturen in der Welt zu speichern, load um sie wieder zu laden und corner um automatisch eine Größe zu berechnen. Die jeweilige Eigenschaft wird durch die Textur des Blocks deutlich.

In der GUI lassen sich die dafür notwendigen Einstellungen treffen. Wir erklären euch das in einem separate
n Tutorial, da die Funktionen doch etwas umfangreicher sind.

Autojump in 1.10 aktivieren/deaktivieren

Über Autojump, also das automatische Springen über Hindernisse wurde viel diskutiert. Nun ist es standartmäßig aktiviert und es gibt einen Button im Menü, über den es aktiviert oder deaktiviert werden kann.

Neue Villagerdörfer im Minecraft Update 1.10

Last but not least nach diesem Marathon an Änderungen wurden Villagerdörfern nur auch leicht der Landschaft z.B durch ihre Holzsorten oder Wege angepasst um die einzelnen Regionen unterscheiden sich mehr.

Was ist eurer Lieblingsfeature im Snapshot 16w20a der neuen Version 1.10 und was sollte noch hinzugefügt werden? Wir freuen uns auf eure Meinung in den Kommentaren.

villages minecraft 110



Seit mehr als 3 Jahren auf YouTube dabei und noch immer voll motiviert, neue Videos zu planen, umzusetzen und den Kanal voranzubringen! Ich bin Gründer und kreativer Produzent aller Videos, welche euch hoffentlich schon oft weiterhelfen konnten. Auch wenn ich oft hinter meinem Mikrofon zu finden bin, spiele ich nebenher Volleyball, wohne in Rostock an der Ostsee und stehe kurz vor dem Abi.


Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst von uns geprüft und danach freigeschaltet. Zum Kommentieren ist lediglich eine Nachricht notwendig, alles andere ist optional!